simboli home invia una e-mail alla Provincia di Viterbo mappa del sito

  Home -> Turismo -> Su invito dei Farnese -> ISCHIA DI CASTRO

Seleziona la lingua italiana Select English language Sélectionne la langue française Sprache wählen Deutsch

 

 

ISCHIA DI CASTRO

Zu dem Gebiet von Ischia di Castro, ein Städtchen mit Überresten von Denkmälern farnesischen Ursprungs (la Rocca), gehört auch die Siedlung von Castro, Hauptstadt des gleichnamigen Großherzogtums (oder Herzogtums?), im Jahre 1649 von dem päpstlichem Heer zerstört auf Befehl von Innocenzo X Pamphili. Die Ruinen dieser Siedlung, die auf einer alten etruskischen Ortschaft entstand, sind, auch wenn sie heute von dichter Vegetation bedeckt werden, ein unentbehrliches Ziel für Besucher, da sie in idealer Weise den Zielpunkt der von uns beschriebenen Route bilden. Zu empfehlen ist auch eine Besichtigung des etruskisch-mitteralterlichen Archäologie- museums, von dem, in der Zeit von Juni bis September, Führungen zu den Ruinen von Castro und den Romitori rupestri gestartet werden.

 

© 2010-2017 Provincia di Viterbo
torna in alto

PROVINCIA DI VITERBO
Via Saffi, 49 01100 VITERBO
Codice fiscale / Partita IVA 80005570561
Tel. 0761 3131(centralino) - Fax: 0761 313296
e-mail: provincia@provincia.vt.it

Uffico relazioni con il pubblico
Tel. 0761 313236 - Fax: 0761 313410
e-mail: urp@provicnia.vt.it